Features (Auswahl)

Von 1971 bis 1973 als “Autor im Kollek­tiv” unter dem Titel “Wir um Zwanzig (WuZ)” wöchentliche Jugend­sendun­gen im SFB (60 Minuten) in Form von “Live-Fea­tures” über Erziehung und Strafe, Wer­bung, Sex­u­al­ität, Behin­derte, soziale Rand­grup­pen, Jugend­krim­i­nal­ität u. a.

  • Fred­dy — Oder: Der Sänger auf dem Draht­seil” (über Fred­dy Quinn, 1974) 
  • Super­fans — Die tägliche Illu­sion” (1975)
  • Adolf Super­man” (das “Dritte Reich” kommt wieder in Mode, 1976)
  • Yes­ter­day Line” (mit der QE 2 über den Nor­dat­lantik, 1977)
Mit Tonin­ge­nieur Bernd Bergn­er (SFB) vor Neu­fund­land
  • Wie ein Stein, der ins Wass­er fällt – Wenn Jugendliche nicht mehr leben wollen” (1978)
  • Aran — Bal­lade von den drei irischen Inseln” (1979)
  • In den Tod — Hur­ra !” Deutsche Jugen­dreg­i­menter vor Lange­mark (1979) > “Feinde wie wir – Jugend auf den Schlacht­feldern des Ersten Weltkriegs” (2014)
  • Die andere Front” (Europäis­che Frauen im Zweit­en Weltkrieg, 1982)
Bei Protesten vor einem US-Waf­fen­lager (1983)
  • Ein Schlacht­feld wird besichtigt” (Ful­da-Gap, 1983)
  • Orkan­schild — Made in Hol­land” (1983)
  • Auf einen friedlichen Him­mel — Genossen !” (Sil­vester in Ost­si­birien, 1984)

▲ In der Taiga und Sil­vester in einem Arbeit­er-Club an der Baikal-Amur-Magis­trale (1984) ▼
  • Olympia-Sta­dion Berlin — Ein deutsch­er Ort” (Co-Autor H. Bien, 1984)
  • Deutsch­land — 8. Mai 1945” (1985)
  • Die weißen Nächte von St.Petersburg” (1986)
  • Die Sehenswürdigkeit” (25 Jahre Berlin­er Mauer, 1986)
  • Die Luxu­s­ru­ine” (Das ehe­ma­lige Palastho­tel “Esplanade”, 1987)
  • Reise zu den from­men Russen” (1987)
  • Ent­fer­nte Ver­wandte” (Deutschsprachige Min­der­heit in Kasach­stan, 1988)
  • Die let­zten Bauern” (mit Paul Kohl 1989)
  • Aus heit­erem Him­mel — Tief­flug­wet­ter in Zone 7” (1990)
  • São Paulo Bay­lon” (1990)
  • Xan­go” (Afro-brasil­ian­is­che Kulte in Bahia, 1991)
  • Genosse Mac” (Schiff­bauer­damm-The­ater nach der Wende, 1991)
  • Fern­er liefen … ” (Tra­brennbahn Karl­shorst in der Wen­dezeit, 1991)
  • Hochzeit mit dem Feind” (Vere­ini­gung von NVA und Bun­deswehr, 1991)
  • Zer­ris­senes Land” (1992, Bericht aus dem ser­bo-kroat­is­chen Kriegs­ge­bi­et, mit Stjepan Adri­an Kostré)
  • Auf der Höl­len­bahn” (Kautschuk-Eisen­bahn am Rio Madeira, 1992)
  • Patschekuchen” (Friedrich Frö­bel und die Mark­twirtschaft, 1992)
  • Die zehn Geräusche meines Lebens” (1993)
  • Der andere Kanal” (Rund­funk in der DDR, 1993)
  • Auch ich war ein Bittschön — Ort­ster­min im früheren Sude­ten­land” – Erste Fea­ture-Co-Pro­duk­tion mit dem Tschechis­chen Rund­funk nach der poli­tis­chen Wende in Prag (MDR/SFB/Programm “Vlta­va”, 1993).
  • Jeri­cho — Haupt­stadt der Ungeduld” (1994)
Mit Uri Avn­ery (Gush Shalom) in Tel Aviv 1993
  • Nacht­ge­spräche in Damaskus” (1995)
  • Große Kids” (Tage und Nächte mit Neun­zehn, 1996)
  • Die Nadel in meinem Kopf” (Tin­ni­tus, Fea­ture im Selb­stver­such, 1998)
  • Raketen­som­mer 83” (15 Jahre nach dem “Nachrüs­tungs­beschluss”, 1998)
  • Tagträume in Transsil­vanien (Jugendliche in Rumänien, 1999)
  • Hun­dert Blu­men — ver­dor­rt” (50 Jahre VR Chi­na, 1999)
  • Last Minute — Beschle­u­nigte Zeit, rasender Still­stand” (1999)
  • Kurz­er Win­ter der Gerecht­en” (DDR-Dis­si­den­ten und die Hin­ter­lassen­schaft der Stasi, 1999)
  • Berg der heili­gen Zwi­etra­cht” (Wem “gehören” die heili­gen Stät­ten in Jerusalem, 2000)
  • Die Welt im Tun­nel” (Retini­tis pig­men­tosa, 2000)
  • Lenin kehrt zurück” (Der Finnis­che Bahn­hof in St. Peters­burg, 2000)
  • Die Gren­zgänger — Log­buch ein­er Notret­tungssta­tion” (2001)
  • Ret­ten­des Ufer — Ein Ort für die hun­gri­gen Kinder des Ama­zonas” (2002)
Unter Geiern / Mül­lkippe in San­tarém (Ama­zonien)
  • Nach dem Gol­drausch — Ein Reise­führer für Uner­schrock­ene” (2002)
  • Hal­lelu­ja — oder Amen !” (Christlich­er Fun­da­men­tal­is­mus, 2003)
  • Vor dem Gren­z­fall” (EU-Oster­weiterung — Ein deutsch-tschechis­ch­er Reise­bericht, 2003)
  • Hin­auf ! (Irland besteigt den Heili­gen Berg Croagh Patrick, und Hel­mut Kopet­zky steigt mit”, 2003)
  • Ypern — Die Stadt, die mit den Toten lebt” (2003)
  • Ernst Schn­abel — Ein Mann im Wet­t­lauf mit der Zeit” (2003).
  • Par­ty war gestern — Der lange Abschied von der Jugend” (mit Jan Kopet­zky 2004) 
  • Want­ed: Michael Joseph Jack­son” (mit A. Marggraf, G.Maio, A.Dossmann, 2004 )
  • Die halbe Welt hochkant” (Ein Plat­ten­bau in Halle Neustadt, 2004)
  • Mein schwarzes Ful­da – Beichte eines ver­lore­nen Sohns” (2004)
  • Affenthe­atere in Epi­dau­ros – Verk­lun­gene Laut­sphären und die akustis­che Wahrnehmung der Welt” (2004)
  • Unsere Russen — Szenen ein­er Par­al­lelge­sellschaft” (2005)
  • Der Stein und das Bewusst­sein” (Die Autonomen, 2005)
  • Abend­land – Eine Reise in die Nacht” (Radio­day of Euro­pean Cul­tures, 2005)
  • Dres­sur” (mit Robert Mate­j­ka, 2005)
  • Män­ner im Mut­ter­land — Nachkriegskinder auf der Couch” (2006)
  • Leichen­schmaus im Café Exit” (2006)
  • Wilde Hefe — Von Trauben­flüster­ern und Wein­mul­tis” (2007)
  • Som­mer-Zeit — Ein Soundal­bum” (2007)
  • iPod und Pagani­ni — Die Klas­sik-Kids” (2007 in 5.1 Sur­round)
  • Kruz­i­fix — Das Logo des Abend­lands” (2008)
  • Grausames Zeichen — Ermit­tlung über das christliche Kreuz” (2008)
  • Ein europäis­ches Haus – Prag auf acht Eta­gen (2008)
  • Utopi­en — Träume der Ver­nun­ft” (2009)
H. und H. Kopet­zky — Herzberg-Fes­ti­val 2008
  • Das Radio als Wel­terzäh­ler – Nachruf auf die Mag­net­bandzeit” (2009)
  • Die Liebe zu den Orgelpfeifen” (Stereo und 5.1 Sur­round, 2009)
  • The Sad Death of Mac the Knife” (BBC, 2009)
  • Die Meis­ter und der Dilet­tant — Wie ich zehn Tak­te auf ein­er Stradi­vari spie­len wollte” (2010)
  • Der Unbelehrbare — Warum Mack­ie Mess­er aus dem Fen­ster sprang” (2010)
  • Liebe und andere Zwis­chen­fälle — Erwach­sen­wer­den mit dem Down-Syn­drom” (2011)
  • Der Kun­stkopf-Mann” (2018)

Über doku­men­tarische Senderei­hen, Hör­spiele und Audio-Pro­jek­te siehe > “Vita (Lang­fas­sung)”.